• Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Begrüßungsfest

  • OHG-Chor

  • Begrüßungsfest

    Alljährlich begrüßen wir unsere "Neuen" mit einem kleinen Fest.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Berufsvorbereitung am OHG: StuBe = Studium und Beruf

Warum Berufswahlvorbereitung?

Das Angebot an Informationen zur Berufswahlvorbereitung ist so riesig, dass es Schülerinnen und Schülern oft schwerfällt, die richtige Entscheidung für ihren späteren Beruf zu treffen. Hier bietet die Schule wertvolle Hilfestellung.


Was leistet die Schule

Die Berufsorientierung am OHG hat sich in den letzten 20 Jahren immer weiter entwickelt und bietet aktuell ein umfassendes Angebot, um die Schülerinnen und Schüler optimal auf die Zeit nach dem Abitur vorzubereiten.

Alle der Schule zugehenden Informationen werden an die Schüler weitergegeben, so dass sie sich kontinuierlich und unübersehbar an den Infotafeln im unteren und oberen Foyer, im Regal, sowie auf der Homepage und auf der Facebookseite informieren können, z.B. über:

  • die Situation auf dem Arbeitsmarkt,
  • Ausbildungsplatzangebote,
  • Ausbildungsmöglichkeiten,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Informationsveranstaltungen.

Veranstaltungen im Jahresprogramm

Veranstaltungen mit inhaltlicher/organisatorischer Vorbereitung durch die Schule:

  • Hochschulen: Tag der offenen Tür, studienkundliche Nachmittage etc.,
  • Firmen: Tag der offenen Tür, berufskundliche Nachmittage etc.,
  • Praktikumspräsentation

Veranstaltungen der Schule

  • Potentialanalyse (Jgst. 8)
  • 3 Tage Berufsfelderkundung (Jgst.8)
  • Vorstellung der Internetplattform der Arbeitsagentur „Berufeplanet“ (Jgst. 9)
  • Berufsinformationstage (Jgst. 9 bis 12)
  • einwöchiges Sozialpraktikum (freiwillig, Jgst. 9)
  • 14tägiges Praktikum (Jgst. 10, Einführungsphase)
  • Betriebsbesichtigungen (Sek. II)

Beratung durch das Arbeitsamt (Vorbereitung durch die Schule)

  • Sprechtage (Beratung von Eltern und Schülern/Schülerinnen)
  • ZVS-lnformation (Q2)

Sonstige Informationen und Angebote

 Ausleihe der "Blätter zur Berufskunde"

  • Persönliche Beratung (insbesondere vor der Berufsfelderkundung und dem Praktikum)
  • Hilfe bei der Vermittlung von Praktikumsstellen
  • Hilfe bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen

 

Berufswahlkonzept

Sekundarstufe I

Jahrgangsstufe 5/6

Deutsch / Religion

Lebensplanung (wer bin ich, wie stelle ich mir meine Zukunft vor)

Was kann ich?

Erste Begegnung mit Berufen (Welchen Beruf üben die Eltern aus?)

Jahrgangsstufe 7/8

Deutsch:

Texte zu „Arbeits- und Berufswelt“

Zeitungsprojekt „Zeus“ mit Anschlussprojekt: freiwilliges Schreiben von Texten

Umgang mit Geld

Bewerbungsschreiben /Lebenslauf (kurz)

Erkunde/Sowi:

Das Ruhrgebiet als Wirtschaftsraum

Außerhalb des Unterrichts:

Einführung des Berufswahlpasses (Eltern-Schüler-Abend)

Potenzialanalyse

Information zu Backstage-Veranstaltungen (Verein „Berufswahlpass“,

versch. Unternehmen)

Girls‘ Day / Boys‘ Day (ab 8)

Berufsfelderkundung

Jahrgangsstufe 9

Englisch:

Schreiben von formalen Briefen

Bewerbungen um Stellen

Lebenslauf

Deutsch:

Projekt: Bewerbung um einen Arbeitsplatz – Anfertigung einer Bewerbungsmappe

Informatik:

Nutzung von EDV-und Informationskenntnissen in allen Fächern

Nutzung des Internets

Außerhalb des Unterrichts

Umgang mit der Internet-Plattform zu verschiedenen Berufsfeldern (Herr Stolz)

Seminar „Bewerbung und Strategie“

Außerunterrichtliche Angebote in der Sekundarstufe I

Streitschlichtung (Jgst. 9)

Ausbildung zum Medienscout

Information über mögliche Bildungsgänge in der Sek II durch den Mittelstufenkoordinator

Backstage-Angebote

Begabtenförderung durch Teilnahme an Schülerwettbewerben

Möglichkeit eines Sozialpraktikums (Jgst. 9)

Konflikttraining (in Zusammenarbeit mit der Polizei)

Bewerberseminare (Einstellungstests)

Informationsveranstaltung zum Praktikum in der Jahrgangsstufe 10 (EF)

Ausbildung zum Sanitäter

AG zum Erwerb des EDV-Führerscheins

Sekundarstufe II

Jahrgangsstufe 10 (EF)

Schülerpraktikum (2 Wochen) (auch Ausland)

Praktikumsberichte

Praktikumsausstellung /schulinterne Berufsmesse

Methodentraining (Präsentationstechniken)

Jahrgangsstufe 11 (Q1)

Facharbeit (Möglichkeit der Teilnahme an einem Wettbewerb)

Geplant: Zeitmanagement (Vorbereitung auf das Studium)

Jahrgangsstufe 12 (Q2)

Vorbereitung auf das Studium (Seminare)

Hochschultag

Außerunterrichtliche Veranstaltungen in der Sekundarstufe II

Aushänge am Schwarzen Brett zum Thema „Berufsberatung“

Ständig aktualisierte Informationen auf der Homepage und bei Facebook zu Info-Veranstaltungen und Ausbildungsmöglichkeiten

Schüleruni

Regelmäßige Berufsberatung durch einen Vertreter der Agentur für Arbeit

Informationen über die Zulassungsverfahren

Simulation von Bewerbungsgesprächen und Assessment-Centern bei verschiedenen Firmen

Außerschulische Informationsangebote: Agentur für Arbeit, Tage der Offenen Tür an Universitäten und Fachhochschulen

Schüler helfen Schülern“

Betriebserkundungen „Backstage“

Informationen über duale Studiengänge

Informationen über das Studium im Ausland

Verteilung von einschlägigen Zeitschriften (ABI, Einstieg etc.)

Teilnahme an Messen für Schulabgänger

Kooperation mit der Wirtschaft

Freiwilliges Praktikum in den Ferien

Teilnahme an der Schülerakademie

„Dialog mit der Jugend“

Karrieretag

„Berufe hautnah“ – Informationsveranstaltungen (u.a. mit den Rotariern)

OHG Herne


  • DfB
  • Berufswahlsiegel
  • Certilingua
  • Buddy
  • Förderturm
    ...

 

Slider | Auszeichnungen | Anfahrt |