• Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • 1
  • 2
  • 3

Dennis Robertz ist neuer Schulleiter des OHG

Robertz neuer Schulleiter 1Robertz neuer Schulleiter 2Robertz neuer Schulleiter 3Robertz neuer Schulleiter 4

Am 13.06.2019 wurde Dennis Robertz zum neuen Schulleiter des Otto-Hahn-Gymnasiums ernannt. Stellvertretend für die Bezirksregierung Arnsberg übergab die leitende Regierungsschuldirektorin Annette Meyer die Ernennungsurkunde, zusammen mit vielen guten Wünschen für die Zukunft. Gleichzeitig bedankte sie sich noch einmal herzlich für die hervorragende Arbeit von Bodo Saborowski, der die Leitung des OHG seit Februar in seiner Funktion als stellvertretender Schulleiter übernommen hatte. Zur Amtseinführung gratulierten ebenfalls die Schülervertreter, die Vertreterin der Elternschaft, Bettina Szelag, sowie das Kollegium des OHG.
Dennis Robertz betonte, dass er sich sehr auf die gemeinsame Arbeit mit allen Beteiligten am OHG freue.
Das OHG wünscht Ihnen einen guten Start, Herr Robertz!

Robertz neuer Schulleiter 6Robertz neuer Schulleiter 7Robertz neuer Schulleiter 8Robertz neuer Schulleiter 5

Schülerprojekt zum Thema Afrika übergibt Spenden

Schon ein fast ein Jahr ist seit der letzten Projektwoche am OHG vergangen. Nun konnte auch das Spendengeld des Afrika-Projekts an den Verein "Freunde der AIC Madagaskar e.V." überreicht werden.

Im Rahmen der Projektwoche 2018 hatte eine Gruppe von Schülern aus den Klassen fünf bis sieben ein Projekt zum Thema Afrika durchgeführt. Mit der Unterstützung von Frau Barrio, Frau Nowatzki und Frau Tsofnas beschäftigten sich die Schüler in dieser Woche intensiv mit einzelnen afrikanischen Ländern, Sitten und Bräuchen, aber auch den dort herrschenden, spezifischen Problemen.
Dazu suchten sich die Projektteilnehmer zunächst in Kleingruppen verschiedene afrikanische Länder aus und erstellten entsprechende Präsentationen zu den jeweiligen Charakteristika. Darüber hinaus entwarf die Projektgruppe im Laufe der Woche afrikanischen Schmuck, Masken und Regenstäbe, die am Präsentationstag verkauft wurden. Ferner bereitete jede Gruppe zum Präsentationstag ein typisches afrikanisches Gericht für ein Afrikanisches Land vor, welches ebenfalls verkauft wurde.
Der Erlös des Projekts sollte dann an eine in Afrika aktive Organisation gespendet werden, so der Plan der Gruppe.
Nun konnte das gesammelte Geld, ein Betrag von 189,51€ an den Verein "Freunde der AIC Madagaskar e.V." gespendet werden, der damit vor allem Schüler und Studenten aus sehr armen Familien oder Waisen unterstützen möchte.
Noch einmal herzlichen Dank an alle Beteiligten für das sehr gelungene Projekt!

2019 06 11 Afrika 2

Schüler des OHG erobern die Börse

Jaro Drongowski, Leon Droese und Marian Gersch zeigten beim „Planspiel Börse“ der Sparkasse ihr gutes Gespür für den Markt. Die Schüler des Sowi-Zusatzkurses von Frau von der Bey brachten ihr Wertpapierdepot zum Erfolg.
Sie erzielten den höchsten Ertrag mit nachhaltigen Wertpapieren und belegten in dieser Kategorie den ersten Platz. Zusätzlich wurden sie auch in der Gesamtwertung mit einem dritten Platz belohnt und erhielten einen Bonus aufgrund ihrer guten Platzierung in der Regionalwertung. In ihrer Freizeit beobachteten die Schüler die Börsenkurse, spekulierten mit Wertpapieren und konnten sich schließlich in den beiden gewerteten Kategorien gegen zahlreiche Teams aus Herne durchsetzen. 
Das OHG gratuliert zum Erfolg!

Europawahl 2019 – Die 9.Klassen am OHG haben gewählt!

Das Otto-Hahn-Gymnasium hat erneut an der deutschlandweit stattfindenden Juniorwahl teilgenommen. Über 600.000 Schülerinnen und Schüler an 2760 Schulen waren anlässlich der diesjährigen Europawahl zum Wählen aufgerufen.

In dem bundesweiten Projekt können Jugendliche schon vor dem Erreichen des gesetzlichen Wahlalters demokratisches Handeln innerhalb einer Wahlsimulation ganz praktisch erleben. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 9 im Politikunterricht mit den Funktionen, Abläufen und Inhalten der Wahl vertraut gemacht hatten, konnten sie im eigens eingerichteten Wahlbüro ihre Stimme zur Europawahl abgeben. Mit Hilfe der verantwortungsvollen Wahlhelfer aus der Klasse 9 war ein reibungsloser Ablauf der Wahl möglich. Die Wahlbeteiligung von 94,5 % liegt sehr deutlich über der Wahlbeteiligung bei der offiziellen Europawahl in Deutschland. Damit hat die Jahrgangsstufe 9 gezeigt, dass die Europäische Union und deren Zukunft gerade für junge Menschen wichtig ist. Die Ergebnisse am OHG folgen dabei auch dem Bundestrend der Juniorwahl, denn mit über 30% sind die GRÜNEN deutlicher Gewinner bei der Europawahl am OHG geworden.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl in Deutschland ist unter www.juniorwahl.de abrufbar.

2019 06 02 Juniorwahl 32019 06 02 Juniorwahl 4

Buddy

Förderturm

KSW

Schule ohne Rassismus

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok