• Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • 1
  • 2
  • 3
  •  
  •  

Schulfahrt nach Sylt 2017 bleibt allen in Erinnerung

Vor genau einem Jahr fand zum Abschluss des 50-jährigen Schuljubiläums des OHGs die Schulfahrt mit der gesamten Schülerschaft und allen Lehrern nach Sylt statt.

Mit einem Sonderzug ging es bei strahlendem Sonnenschein für fünf Tage los in Richtung Sylt. Die Fahrt war ein einmaliges Erlebnis für alle Beteiligten. Auf dem eigens eingerichteten „OHG-Campus“ in Hörnum fand für eine Woche ein abwechslungsreiches Programm mit Sport, Spiel, Radtouren und Exkursionen, jahrgangsübergreifenden Projekten und gemeinsamer Freizeit quer über die gesamte Insel auf dem Programm. Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Grillabend und der mit Spannung erwartete Auftritt der Lehrerband.

Die direkt von der Insel veröffentlichten Videoclips dokumentierten dabei die gute Stimmung im Rahmen der zahlreichen Aktivitäten.

 image.png   

Auch Sylt-TV drehte einen eigenen Beträg über diese besondere Fahrt.

Seit Ende des letzten Schuljahres erinnert nun ein riesiger Fotodruck der gesamten Schüler- und Leherschaft von 2,4 x 1,2 Metern Größe im Foyer an dieses unvergessliche Erlebnis.

  

Bachprojekt in Kooperation mit den Grundschulen

In den vergangenen Wochen lud das OHG erneut Grundschüler und -schülerinnen an den Herner Ostbach ein, um vor Ort Fauna und Flora zu erforschen. In diesem Jahr konnte der komplette 3. Jahrgang der Vellwig- und der Max-Wiethoff-Schule unter der Anleitung des Differenzierungskurses Bio/Chemie von Herrn Goschkowski Tiere, Pflanzen, Nahrungsbeziehungen und den Aufbau des Baches erforschen. Bei bestem Wetter wurden Nahrungspyramiden gestapelt, Bachtiere mit Becherlupen untersucht, Pflanzen bestimmt und der Bachlauf vermessen und analysiert. Bei den insgesamt 110 Schülern und Schülerinnen der Grundschulen kam dies gut an. Daher sind die Biolehrer des OHG zuversichtlich, dass sich die Bachtage in den nächsten Jahren fest etablieren werden und sicher noch viele weitere Schüler und Schülerinnen der umliegenden Grundschulen den Ostbach erforschen werden.

Auszeichnung Schule ohne Rassismus & Projektwochenpräsentation

Am nächsten Donnerstag, 12.07.2018, um 14 Uhr findet am OHG die Verleihung des Siegels „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ statt. Im Rahmen der von Tobias Blöink, als Vertreter der Organisation, vorgenommenen Auszeichnung wird auch Oberbürgermeister Dudda erwartet. 

Die Auszeichnung ist der erste Programmpunkt der Projektwochenpräsentation des Schulprojekts, welches sich in diesem Jahr insbesondere auf die Themenbereiche OHG-sozial sowie OHG-nachhaltig-ökologisch bezieht. Hier werden im Laufe der Woche über 30 unterschiedliche Projekte durchgeführt. So stricken unsere Schüler für Frühchen & Sternenkinder, singen im Altenheim, engagieren sich in der Grundschule als Musiklehrer oder Arbeiten mit Menschen mit Behinderung zusammen.

Gleichzeitig wird Müll in der Schule und im Stadtgebiet, z.B. im Gysenbergpark gesammelt, Upcycling von Stoff oder sonstigen Materialien betrieben oder über eine nachhaltige Lebensführung geforscht.

Am Abend, um 18:30 Uhr, findet darüber hinaus die Präsentation der EF-Projektwoche im Foyer statt, die wie immer ein besonderes Highlight darstellt. Der Eintritt ist frei.

 

Buddy

Förderturm

KSW

Schule ohne Rassismus

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok