• Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • 1
  • 2
  • 3

Ausstellungseröffnung: „Angst vor Hass - Juden in Deutschland haben wieder Angst“

In den nächsten drei Wochen soll anhand von 18 Plakaten mit Zitaten und Bildern den Schüler*innen des OHGs das Thema „Antisemitismus“ nähergebracht werden. Durch die Ausstellung wird schnell klar, dass auch heute noch jüdische Mitbürger*innen angefeindet werden und es immer noch notwendig ist, jüdische Einrichtungen wie beispielsweise die Synagoge in Bochum durch ständige Polizeipräsenz zu schützen.

Die Wanderausstellung "Angst vor Hass", leistet Aufklärungsarbeit und sensibilisiert für das Thema. Dafür nutzt sie die Medien der Zielgruppe: Smartphone-Videos mit Schüler*innen-Statements sind ebenso Teil der Präsentation wie die ergänzende Website angst-vor-hass.de. Die Ausstellung umfasst sowohl eindrückliche Berichte älterer Zeitzeugen über ihr Leben in Deutschland und ihre Erfahrungen mit Antisemitismus als auch Kommentare jüngerer Menschen jüdischen Glaubens.

Mithilfe des Sowi-Projektkurses und dem Arbeitskreis „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ konnten wir die Ausstellung für unsere Schule gewinnen. Vielen Dank dafür!

 

Angst vor Hass 2022

Foto: Projektkurs Sowi: Tim Bergner, Lisa Großcurth, Marc Höffkes, Isabell Mann, Jermaine Umali

Informationsveranstaltung „OHG-Kompakt“ am 19.1.2022 um 19:00 Uhr

Sehr geehrte interessierte Eltern,

wir laden für den 19.1.2022 um 19:00 Uhr zu unserer Eltern-Informationsveranstaltung „OHG-Kompakt“ ins Foyer des Otto-Hahn-Gymnasiums ein. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Eltern, die Ihr Kind am OHG anmelden wollen und die am Tag der offenen Tür nicht am OHG waren bzw. die noch offene Fragen haben. Wir stellen Ihnen das OHG kurz vor und möchten Ihre Fragen beantworten. Gerne kommen wir mit Ihnen auch persönlich ins Gespräch.

Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir darum, dass jeweils nur ein Elternteil erscheint. Wir sorgen für ausreichend Abstand und Durchlüftung. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Robertz                               A. Sassenhoff

Schulleiter                          Koordinatorin Erprobungsstufe

Wiederbeginn des Unterrichts am 10.01.2022

Liebe Schulgemeinde,

Ihnen und euch allen ein gutes neues Jahr! Der Unterricht startet am Montag, 10.01.2022 wie geplant. Die bekannten Infektionsschutzmaßnahmen werden weitergeführt. Ab Montag werden alle Schülerinnen und Schüler, auch alle bereits immunisierten, sowie Lehrkräfte und Mitarbeitende dreimal wöchentlich getestet. Dies ist der aktuellen SchulMail zu entnehmen, die Sie wie immer auf der Homepage des Ministeriums finden.

Leider war vor den Ferien eine Zunahme der Zahlen von infizierten Schülerinnen und Schülern und Quarantäneanweisungen für Kontaktpersonen zu verzeichnen. Um die Gefahr einer ähnlichen Entwicklung zu reduzieren, bitte ich alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, möglichst kurz vor Wiederbeginn des Unterrichts, etwa am Sonntag, freiwillig einen zusätzlichen Selbsttest oder einen kostenlosen Bürgertest zu machen, bevor dann alle am Montag in der Schule getestet werden. So könnte das Risiko reduziert werden, dass eine evtl. größere Anzahl von unerkannt infizierten Schülerinnen und Schülern bis zum Ende der Testung am Montag in Kontakt mit anderen Personen im Schulgebäude kommt und so weitere Infektionen oder Quarantäneverfügungen für Kontaktpersonen entstehen.

Bitte denken Sie auch daran, dass Kinder mit Erkältungssymptomen nicht zur Schule kommen dürfen. Beachten Sie hierzu das Schaubild mit Handlungsanweisungen auf unserer Homepage in der linken Spalte.

Es sieht leider danach aus, dass das OHG auch 2022 noch erheblich von der Pandemie betroffen sein wird. Damit die negativen Auswirkungen so gering wie möglich gehalten werden, versuchen wir weiterhin die Infektionsschutzmaßnahmen umzusetzen. Sollte Ihr Kind noch nicht geimpft sein, lassen Sie es bitte impfen und tragen so zum Schutz Ihres Kindes und aller anderen bei.

Auf ein gutes 2022!

Dennis Robertz

Große SV Weihnachtsaktion

„Ein Weihnachtsgruß für dich“ lautet das Motto der diesjährigen Weihnachtsaktion unserer SV. Dabei konnte vergangene Woche jeder am OHG kostenlos eine Grußkarte ausfüllen, um so einer anderen Person eine Freude zu machen.

Der Weihnachtsmann wird alle Karten in der letzten Schulwoche verteilen.

Wir sind alle schon sehr gespannt!

SV Aktion 2021 1SV Aktion 2021 3SV Aktion 2021 2

Buddy

Förderturm

KSW

Schule ohne Rassismus

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.